Weitere Unruhen am Samstag

dsc07635

dsc07643

Auch nach zwei Wochen sind die Aufstände um die Politechnio noch nicht beendet, wie die heuteige Nacht zeigt. Gegen 22.00 Uhr am Abend begannen die ersten Unruhen im Viertel. Mehrere kleine Feuer brannten, die Polizei marschierte auf.
Seit ca. 23 Uhr durchbrechen immer wieder Explosionen um die Politechnio die Nachtruhe. In meiner Straße kommt es wiederholt zu Gefechten zwischen Polizei und Protestanten (siehe Videos). „Malakes“-Rufe sind ebenso zu hören wie laute Musik aus der Politechnio. Der grüne Strahl eines Laserpointers wandert von Seiten der Randalierer immer wieder durch die Straßen. Abermals treibt das allgegenwärtige Tränengas mich zurück in Wohnung.

dsc07666

Ein Polizeitrupp hält konstant Stellung an der Kreuzung unter meinem Balkon. Ein weißer Kombi fährt heran. Ein Mann in Zivil steigt aus, einer der Polizisten läuft auf ihn zu. Das Visier wird hochgeklappt und der scheinbare Zivilpolizist hantiert, unkenntlich aus meiner Perspektive, im Gesicht des anderen. Eine Nebelgaswolke zieht schließlich schnell durch die Straßen und umgibt auch das Auto, der Zivilbeamte steigt schnell ein und fährt davon.

Nachtrag: Mehr Details über die Ereignisse der vergangenen Nacht bei der BBC und dem Spiegel.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Athen, Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s